yeah

heder:LAB Stipendium: #Rakenstarthilfe für Gründer:innen

ALLER ANFANG IST YEAH!

Du willst deine Idee großartig machen? Im heder:LAB findest du den passenden Rahmen, in dem du deine Idee mit einem starken Netzwerk und Mentoren verwirklichen kannst. Wenn sich deine Idee zu einem positiv, hartnäckigen Wegbegleiter entwickelt hat, Selbstständigkeit und innovatives Unternehmertum reizen: Dann ist das heder:LAB dein Ort.

Das heder:LAB Stipendium im Wert von 11.500€ unterstützt Gründungsinteressierte bei ihrer ganz persönlichen Herausforderung auf dem Weg zur nachhaltigen Etablierung ihres Geschäftsmodells. Ob alleine oder im Team braucht es neben Kapital und dem nötigen Wissen vor allem klare Ziele und ein förderndes Netzwerk, um langfristig erfolgreich zu sein.

Das Netzwerk etablierter Mittelständler aus unterschiedlichen Disziplinen - von der Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzlei WKF Winthuis & Collegen, über die Branding- & Design-Agentur SILBERWEISS, das IT-Systemhaus SAMbase, die Unternehmensberatung myConsult, den Hersteller von Agrarelektronik Müller Elektronik und der Volksbank Brilon Büren Salzkotten bis zur Wirtschaftsförderung und dem Büro des Bürgermeisters der Stadt Salzkotten - hilft bei der Gründung zukunftsfähiger Unternehmen.

Im Rahmen des Stipendiums erhalten die Gründer:innen Zugang zu regelmäßigen Coachings der genannten Unternehmen sowie zwei Arbeitsplätze in den Räumlichkeiten im Alten Postamt (bei Bedarf können mehr Arbeitsplätze gebucht werden), inklusive Glasfaseranschluss, Kaffee und Softdrink-Flatrate. Die Nutzung des heder:CUBE ThinkTanks steht ihnen ebenfalls offen, genauso wie die Teilnahme an Workshops und Webinaren zu relevanten Themen im StartUp-Alltag.

„Den Zugang zu den Erfahrungen der involvierten Unternehmerpersönlichkeiten und ihrem Input findet man selten in üblichen Co-Working Spaces. Das hat uns von Tag 1 auf unserem Weg zur Etablierung unseres Geschäftsmodells geholfen“, sagt Justus von Rising Eagle, die im Februar 2021 ins heder:LAB eingezogen sind.

Wenn ihr eure Idee auch im heder:LAB vorantreiben wollt, bewerbt euch jetzt noch bis zum 15.03.2021 um das Stipendium und profitiert von der #Raketenstarthilfe.

Bewerbungen werden in jedem Format über startup@hederlab.de entgegengenommen, Hauptsache eure Idee und eure Motivation kommen rüber.

Fragen beantworten wir auch gerne im direkten Austausch. Los geht’s!